Aufrufe
vor 3 Jahren

Produktkatalog 2018-2020

  • Text
  • Gewicht
  • Protec
  • Signalgeber
  • Mobile
  • Bestellinformationen
  • Artikelbeschreibung
  • Inklusive
  • Schutzwand
  • Signalanlage
  • Gelb
Katalog und Preisliste

Höhenwarnanlage

Höhenwarnanlage Höhenwarnanlage HWA – einfach und schnell Die mobile Höhenwarnanlage HWA der Peter Berghaus GmbH dient zur Vermeidung von Brückenund Fahrzeugschäden nicht nur während Baumaßnahmen oder in geänderten Verkehrsführungen. Über ein beheiztes Spezial-Lichtschranken-System mit Richtungslogik wird bereits in einiger Entfernung vor der Brücke oder Unterführung die Höhe von allen einfahrenden Fahrzeugen gemessen. Bei Überschreitung der eingestellten Fahrzeughöhe wird für fünf Sekunden ein akustisches Signal abgegeben. Gleichzeitig schalten die etwa 30 Meter vor der Brücke oder Unterführung aufgestellten hochleuchtenden, zweiteiligen LED-Signalgeber Ø 300 mm für dieses Fahrzeug über Gelb auf Dauerrot. Das zu hohe Fahrzeug wird angehalten. Somit werden Unfälle mit Beschädigungen an Bauwerken und Fahrzeugen wirkungsvoll vermieden. Die Rückstellung der Anlage erfolgt je nach Option mittels Schlüssel, über Zeitmodul, Funk oder per SMS. Die Höhenwarnanlage kann mit unserem mobilen Ständersystem einfach und schnell an jedem Ort aufgebaut werden. Eine präzise Ausrichtung ist mit unserem separat erhältlichen Laser-Ausrichthilfe-Set möglich. Die Versorgungsspannung erfolgt über 12 V- Akkus oder 230 V-Netzspannung. Die Steuerung ist in einem wasserdichten abschließbaren Gehäuse (IP 66) untergebracht und besitzt serienmäßig Netz-Batterie-Umschaltung sowie Unterspannungs- und Verpolungsschutz. Alle Teile, wie Lichtschranken, Hupe, Signalgeber und Schlüsseltaster sind über wasserdichte Steckverbinder (IP 67) angeschlossen. Einsatzbereiche der Höhenwarnanlage HWA sind zum Beispiel: Brückenbauwerke, Bahnunterführungen, Tunneldurchfahrten, Hallen-, Tiefgaragenoder Parkhauseinfahrten. 58

Höhenwarnanlage Bestellinformationen Artikelbeschreibung Best.-Nr. Preis € + MwSt. 172 Höhenwarnanlage Typ HWA Die mobile Höhenwarnanlage HWA dient zur Vermeidung von Fahrzeug- und Brückenschäden nicht nur während Baumaßnahmen oder in geänderten Verkehrsführungen. Typische Einsatzbereiche sind zum Beispiel: Brückenbauwerke, Bahnunterführungen, Tunneldurchfahrten, Hallen-, Tiefgaragen- oder Parkhauseinfahrten uvm. Die Höhenwarnanlage HWA besteht aus: • 2 Lichtschranken für die Höhendetektion mit Richtungslogik, Heizung und Wetterschutzhaube, mit Halterung zum Aufstecken auf Alu-Profilrohr 120 x 50 mm, komplett montiert sowie mit 4-poligem Steckanschluss • 2 Signalgeber, 2-begriffig, Ø 300 mm, mit LED-Technik, Streuscheibenfarbe: Rot und Gelb, mit Halterung zur Mastmontage, komplett mit Anwschlusskabel und 7-poligem Stecker • 1 Signalhupe in wetterfester Ausführung (IP76), komplett mit Halterung für Mastmontage, Anschlusskabel und Stecker 4-polig • 1 Stück Schlüsseltaster zum Freischalten / Zurücksetzen der Anlage, komplett mit Halterung für Mastmontage, Anschlusskabel und 4-poligem Stecker (Lieferung inkl. 2 Schlüsseln) • 1 Steuerung im wasserdichten Gehäuse, abschließbar, mit Bedienelementen, Sicherungen, Steckanschlüssen für Signalgeber, Hupe, Lichtschranken, Schlüsseltaster, Halterung für Mastmontage. Betriebsspannung 230 V AC und 12 V DC mit automatischer Netz-/ Batterieumschaltung HWA 0001 7.100,00 Zur sicheren und schwingungsfreien Aufstellung empfehlen wir die Verwendung unseres Dreh- und Kippmast-Systems. Diese Aufstellvorrichtung finden Sie auf Seite 49. 59

Kataloge und Broschüren / Catalogues and Broschures