Aufrufe
vor 1 Jahr

Produktkatalog 2018/19

  • Text
  • Gewicht
  • Protec
  • Signalgeber
  • Mobile
  • Bestellinformationen
  • Artikelbeschreibung
  • Inklusive
  • Schutzwand
  • Signalanlage
  • Gelb
Katalog und Preisliste

Wegweisendes Licht

Wegweisendes Licht Sichere Verkehrsführung durch wegweisendes Licht Zur Absicherung von Baustellen, Warnung vor Einsatzstellen von Polizei und Feuerwehr und bei besonderen Gefahrenstellen im Straßenverkehr werden zur Verkehrsführung unterschiedliche Formen von gelben Blink- und Blitzlichtern eingesetzt, um die Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer zu erwecken. Grundsätzlich gilt, dass – mit Ausnahme von fahrbaren Absperrtafeln im oberen Bereich und Verkehrsleitkegeln zum Personenschutz, auf welchen Blitzleuchten vorgegeben sind – in allen anderen Anwendungen Blinkleuchten eingesetzt werden. So empfehlen die Richtlinien zur Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen (RSA) z. B. zur rechtzeitigen Warnung von Verkehrsteilnehmern vor Arbeitsstellen die Aufstellung von so genannten Vorwarn-Blinkleuchten, welche paarweise neben der Fahrbahn montiert werden. Eine Verstärkung des Vorwarneffektes wird durch eine Synchronisation der Leuchten erreicht, so dass diese immer exakt gleichzeitig aufleuchten. Zur sicheren Verkehrsführung in Verschwenkungsbereichen kommen gemäß den RSA Teil A 3.2.2 Aufbaulichtanlagen zum Einsatz. Hier leuchten mehrere Warnleuchten hintereinander auf und verlöschen gleichzeitig. So wird der Verkehr sicher durch die geänderte Verkehrsführung geleitet. Selbstsynchronisierende Laufblitzlichtanlagen – teilweise auf Leitkegeln oder Faltsignalen montiert – werden aufgrund des deutlichen Warneffektes und der schnellen Handhabung an nahezu jeder Einsatzstelle von Polizei und Feuerwehr zur wirkungsvollen Absicherung eingesetzt. Lichtstarke LED-Technik warnt aktiv vor Arbeits- und Gefahrenstellen und weist Verkehrsteilnehmern weiterhin sichtbar den sicheren Weg. 4

LED-Vorwarnleuchten Bestellinformationen Artikelbeschreibung Best.-Nr. Preis € + MwSt. 1 LED-Vorwarnblinker 340 mm Ø (12 Volt / 24 Volt) BASt-Prüf-Nr.: V4-69-2011 – DIN EN 12352: L9H (Tag) / L9M (Nacht) BASt-geprüft nach TL-Warnleuchten 90 Typ WL 7, mit Verpolungsund Unterspannungsschutz sowie Nachtabsenkung. Für 12- oder 24- Volt-Eingangsspannung. Die lichtstarke LED-Blinkelektronik ist in einem spritzwassergeschützten Gehäuse eingebaut. Lieferung mit 4 Meter Anschlusskabel und Halterung für 40 x 40-mm-Vierkantrohr. Leuchten zur Montage an Fahrzeugen, sogenannte Zweifach- Warnlichtanlagen, die synchron aufleuchten, finden Sie auf Seite 11. Mittlere Stromaufnahme (12 V): ca. 0,56 A – (24 V): ca. 0,26 A LED-Vorwarnblinker wie zuvor, jedoch Ausführung für 230 Volt-Betrieb. W 5305LB W 5304L 323,00 370,00 2 LED-Vorwarnblitz 340 mm Ø (12 Volt / 24 Volt) BASt-Prüf-Nr.: V4-73-2011 – DIN EN 12352: L9M (Tag) / L9L (Nacht) Technische Ausstattung wie oben, jedoch mit lichtstarker LED-Blitzelektronik; BASt-geprüft nach TL-Warnleuchten 90 Typ WL 5. Mittlere Stromaufnahme (12 V): ca. 0,17 A – (24 V): ca. 0,08 A W 5306LB 323,00 3 LED-Vorwarnblinker 200 mm Ø (12 Volt / 24 Volt) BASt-Prüf-Nr.: V4-55-2010 – DIN EN 12352: L8H (Tag) / L8M (Nacht) BASt-geprüft nach TL-Warnleuchten 90 Typ WL 6 mit Verpolungsund Unterspannungsschutz sowie Nachtabsenkung. Für 12- oder 24-Volt-Eingangsspannung. Die lichtstarke LED-Blinkelektronik ist in einem spritzwassergeschützten, ultraflachen Gehäuse eingebaut. Lieferung mit 4 Meter Anschlusskabel. Die Befestigung der Leuchte erfolgt über 4 Gummipuffer Gewinde M6. Für die Montage an (Vierkant-) Rohr bitte u. a. Montageplatte verwenden. Mittlere Stromaufnahme (12 V): ca. 0,35 A – (24 V): ca. 0,17 A W 5301LF 156,00 4 LED-Vorwarnblitz 200 mm Ø (12 Volt / 24 Volt) Technische Ausstattung wie oben, jedoch mit lichtstarker LED-Blitzelektronik. Mittlere Stromaufnahme (12 V): ca. 0,07 A – (24 V): ca. 0,05 A W 5302LF 156,00 Montageplatte für flache Vorwarnblinker und -blitzleuchten mit Secura-Halterung 52 mm, ermöglicht die Befestigung der flachen Leuchten aus Bild 3 und 4 an 40 x 40 mm-Vierkantrohr oder Rundrohr. EE 0059 11,00 i Unsere Vorwarnleuchten, Warnlichtanlagen, Leuchtpfeile und Leuchtkreuze sind mit einer „intelligenten“ Steuerelektronik ausgestattet. So verfügen alle Steuerungen serienmäßig über: • automatische Erkennung der Betriebsspannung 12 oder 24 Volt – sehr benutzerfreundlich • elektronischen Verpolungsschutz – d. h. die Steuerung nimmt keinen Schaden bei Verpolung • elektronischer Unterspannungsschutz, schont den Akku und schützt vor Tiefentladung • automatische Leuchtstärkeanpassung an die Umgebungshelligkeit – spart Energie 5

Kataloge und Broschüren / Catalogues and Broschures

Mobile Ampelanlagen – eine Übersicht.
Signalanlage MPB 1400 – die preiswerte Baustellenampel.