Aufrufe
vor 10 Monaten

Produktkatalog 2018/19

  • Text
  • Gewicht
  • Protec
  • Signalgeber
  • Mobile
  • Bestellinformationen
  • Artikelbeschreibung
  • Inklusive
  • Schutzwand
  • Signalanlage
  • Gelb
Katalog und Preisliste

LED-Leuchtpfeile gemäß

LED-Leuchtpfeile gemäß RSA Bestellinformationen Artikelbeschreibung Best.-Nr. Preis € + MwSt. 18 19 20 21 22 Leuchtpfeil Typ L 8 LED (12 Volt / 24 Volt) BASt-Prüfnummer V4-55-2010 Mit 8 auf einem Profilrahmen montierten flachen LED-Leuchten 200 mm Ø, gelb, für den Betrieb an 12 oder 24 Volt. Zusätzlich ist die Steuerung mit Nachtabsenkung ausgestattet. Auf der Rückseite befindet sich eine Steckvorrichtung, um den Pfeil rechts- oder linksweisend einzusetzen. Inklusive 4,5 m-Anschlusskabel. Mittlere Stromaufnahme (12 V): ca. 2,95 A – (24 V): ca. 1,43 A Maße: 1.000 x 1.200 x 170 mm (B x H x T), Gewicht: ca. 9 kg W 5194L 864,00 Leuchtkreuz Typ LK 9 LED (12 Volt / 24 Volt) BASt-Prüfnummer V4-55-2010 Mit 9 auf einem Profilrahmen montierten flachen LED-Leuchten 200 mm Ø, gelb. Zusätzlich ist die Steuerung mit Nachtabsenkung ausgestattet. Blinkfrequenz ca. 40 Bl./min. Mit diesem Leuchtkreuz können Sie Ihr Fahrzeug ordnungsgemäß auf der Standspur absichern. Mit seiner Halterung kann es einfach zum Beispiel in die hintere Ladebordwand eines LKW eingehangen werden. Mittlere Stromaufnahme (12 V): ca. 3,40 A – (24 V): ca. 1,55 A Maße: 1.000 x 830 x 170 mm (L x B x H),Gewicht: ca. 19 kg W 5210L 1.342,00 Leuchtpfeil L 15 LED (12 Volt / 24 Volt) nach RSA BASt-Prüfnummer V4-55-2010 Mit 15 auf einem Profilrahmen montierten flachen LED-Leuchten 200 mm Ø, gelb, mit Halterung und Kabelfernbedienung (Kabellänge 15 m) für den Betrieb mit 12 oder 24 Volt. Die entsprechende Pfeilrichtung oder das Leuchtkreuz sind mittels Fernbedienung elektrisch auswählbar. Zusätzlich ist die Steuerung mit Nachtabsenkung ausgestattet. Der Leuchtpfeil lässt sich durch Einhängen in die hintere Ladebordwand eines Lkw und Anklemmen der Batterie in wenigen Sekunden zum Einsatz bringen. Mittlere Stromaufnahme (12 V): ca. 3 A – (24 V): ca. 1,42 A Maße: 990 x 1.030 x 140 mm (B x H x T), Gewicht: ca. 20 kg W 5200L 2.028,00 Hebe- und Senkvorrichtung für L15 oder LK9 aus Stahl (flach) Elektrische Hebe- und Senkvorrichtung in flacher Ausführung für Leuchtpfeil L 15 oder -kreuz LK 9 zur Befestigung an Ihrem Dachgepäckträger. Das elektrisch gesteuerte Heben und Senken erfolgt automatisch beim Einschalten des Leuchtpfeils über die zum Leuchtpfeil mitgelieferte Fernbedienung (Lieferung erfolgt ohne Leuchtpfeil und fahrzeugspezifische Lastenträger). Anschlussspannung: 12 V oder 24 V. Maße: 1.010 x 1.010 x 180 mm (L x B x H), Gewicht: ca. 40 kg W 5260C 1.316,00 Leuchtpfeil Typ L15 LED mit 2 LED-Blitzleuchten 340 mm Ø BASt-Prüfnummern V4-55-2010 (200 mm Ø); V4-69-2011 (340 mm Ø) Auf Wunsch in doppelseitiger Ausführung als L 30 (z. B. für Markierungsmaschinen) lieferbar. Leuchtpfeil L15 LED, wie oben beschrieben, jedoch zusätzlich mit zwei LED-Blitzleuchten 340 mm Ø, die mit Anschlusskabel (je 1 m lang) mit 4-poligem Stecker am Steuergerät angeschlossen werden. Betriebsspannung 12 oder 24 Volt, inklusive Unterspannungs- und Verpolungsschutz sowie mit Nachtabsenkung. Mittlere Stromaufnahme (12 V): ca. 3,35 A – (24 V): ca. 1,58 A Aufsatz aus Stahl zum Einstecken in den Leuchtpfeilrahmen zur Aufnahme der beiden Blitzleuchten bei Verwendung mit flacher Hebe- und Senkvorrichtung (W 5260C). Zusatzabstützung für 2 Blitzleuchten Ø 340 mm, nur bei Verwendung der elektrischen oder mechanischen Hebe- und Senkvorrichtung aus Bild 21 erforderlich. Wird in die Hebe- und Senkvorrichtung eingesteckt als Auflage für die beiden Blitzleuchten im abgeklappten Zustand. W 5220L W 5270 W 5272 2.704,00 163,00 88,50 10

Berghaus MobiLED, LED-Warnlichtanlagen gemäß RSA Bestellinformationen Artikelbeschreibung Best.-Nr. Preis € + MwSt. 23 MobiLED – mobiles LED-Wechselverkehrszeichen LED-Teilmatrix mit Hebe- und Senkvorrichtung im pulverbeschichteten Edelstahlrahmen. Lichttechnisch gemäß EN 12966 geprüfte LED-Symbolik speziell zur schnellen Absicherung von Baustellen: Pfeil links, Pfeil rechts, Kreuz sowie die Verkehrszeichen Arbeitsstelle 123, Stau 124 und Gefahrenstelle 101 jeweils mit gelben LED-Blitzleuchten. Schaltbare Symbole MobiLED Funkgesteuertes LCD-Bedienteil MobiLED 24 Das Aufrichten, Absenken und die Bilderanwahl erfolgt mit dem mitgelieferten LCD-Bedienteil – funkgesteuert ohne Kabelverbindung zwischen LED-Panel und Bedienteil, lediglich 12 V Betriebsspannung muss jeweils angelegt werden. (Lieferung erfolgt ohne fahrzeugspezifische Lastenträger). Maße: 1.070 x 1.200 x 200 mm (L x B x H); Gewicht: 32 kg LED 0110 6.960,00 MobiLED – mobiles Wechselverkehrszeichen – Vollmatrix wie MobiLED, jedoch mit frei programmierbarer Vollmatrix. Ausführung rot / weiß Ausführung rot / gelb / weiß LED 0102 LED 0101 auf Anfrage auf Anfrage Funkgesteuertes LCD-Bedienteil MobiLED 25 Zweifach-Warnlichtanlage in LED-Technik (12 Volt / 24 Volt) BASt-Prüfnummer V4-69-2011 Auf Wunsch können wir unsere Warnlichtanlagen auch in 230 Volt- LED-Ausführung, als LED-Blitzleuchten oder mit Halogentechnik anfertigen! Synchronblinkanlage für 12 oder 24 Volt-Betrieb, bestehend aus zwei LED-Blinkleuchten 340 mm Ø, für Festanschluss, mit 13 m Anschlusskabel, inklusive Unterspannungs- und Verpolungsschutz sowie mit Nachtabsenkung. Befestigung der Leuchten erfolgt über 4 Gummipuffer Gewinde M8. Mittlere Stromaufnahme (12 V): ca. 1,05 A – (24 V): ca. 0,48 A W 5276LB 614,00 Synchronblinkanlage mit zwei flachen LED-Blinkleuchten 200 mm Ø, sonst Funktion und Ausstattung wie Best.-Nr. W 5276LB. Befestigung über 4 Gummipuffer Gewinde M6. BASt-Prüfnummer V4-55-2010 Mittlere Stromaufnahme (12 V): ca. 0,65 A – (24 V): ca. 0,30 A W 5278LF 281,00 26 Dreifach-Warnlichtanlage in LED-Technik (12 Volt / 24 Volt) BASt-Prüfnummer V4-69-2011 Wechselblinkanlage für 12 oder 24 Volt-Betrieb, bestehend aus drei LED-Blinkleuchten 340 mm Ø, sonst Funktion und Ausstattung wie Best.-Nr. W 5276LB. Mittlere Stromaufnahme (12 V): ca. 1,58 A – (24 V): ca. 0,72 A Wechselblinkanlage mit drei flachen LED-Blinkleuchten 200 mm Ø, sonst Funktion und Ausstattung wie Best.-Nr. W 5283LB. Befestigung über 4 Gummipuffer Gewinde M6. BASt-Prüfnummer V4-55-2010. Mittlere Stromaufnahme (12 V): ca. 0,98 A – (24 V): ca. 0,45 A Montageplatte zur Befestigung der Warnlichtanlagen an Rohren für Leuchten 340 mm Ø mit Secura-Halterung 52 mm, zur Befestigung z. B. an 40 x 40 mm-Vierkantrohr oder Rundrohr. für flache Leuchten 200 mm Ø mit Secura-Halterung 52 mm, zur Befestigung z. B. an 40 x 40 mm-Vierkantrohr oder Rundrohr. W 5283LB W 5284LF EE 0060 EE 0059 858,00 442,00 11,80 11,00 11

Kataloge und Broschüren / Catalogues and Broschures

Mobile Ampelanlagen – eine Übersicht.
Signalanlage MPB 1400 – die preiswerte Baustellenampel.