Aufrufe
vor 7 Monaten

Berghaus News Ausgabe 61

Berghaus News Ausgabe

BERGHAUSNEWS Ausgabe 61 ⋅ September / Oktober 2019 berghaus-verkehrstechnik.de Liebe Leserinnen und Leser, ProTec 121: Aufsatzzaun und Sichtund Übersteigschutz Geprüft nach DIN EN 1317! seit der Präsentation unserer Produkte und Leistungen auf dem DeuSat im März 2019 haben wir an einigen Neuentwicklungen gearbeitet, die wir Ihnen in dieser Ausgabe vorstellen. Ganz im Sinne unseres Mottos „Wir wollen, dass Sie sicher ankommen“ sind alle Produkte auf Herz und Nieren geprüft und zertifiziert worden. Unser umfangreiches Portfolio stellt sicher, dass Baustellen wie der Elbtunnel oder Großveranstaltungen wie der Hessentag reibungslos funktionieren. Auch international wächst AVS weiter. Dirk Schönauer wurde in die Geschäftsführung der Peter Berghaus GmbH berufen und somit profitieren auch international alle von unserem langjährigen Know-how. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und eine erfolgreiche Baustellen-Saison! Dieter Berghaus, Geschäftsführer Die mobilen Schutzwände der bewährten ProTec-Familie lassen sich nun mit einem neuen Aufsatzzaun sowie einem Sicht- und Übersteigschutz für die ProTec 121 ergänzen. Nach den erfolgreichen Prüfungen von weiteren Zusatzelementen für unsere ProTec- Schutzwände in 2018, wie z. B. dem Notöffnungstor ProTec-Tor 120, erweitern diese erfolgreich getesteten Neuentwicklungen das System in idealer Weise. ProTec 121 Aufsatzzaun Im Frühjahr 2019 wurde der Aufsatzzaun in Kombination mit unserer Pro- Tec 121 gemäß den Prüfkriterien und Anforderungen der DIN EN 1317 mit einem LKW und einem PKW erfolgreich für die Aufhaltestufe T3 getestet. Der Aufsatzzaun ist mit Durchgreifschutz und quadratischen Maschenöffnungen ausgestattet. Die Befestigung des Zauns erfolgt auf der Seite des Arbeitsraumes an der Schutzeinrichtung. Am Zaun befestigt ist ein blickdichtes, jedoch winddurchlässiges Sichtschutznetz. Die Konstruktion ist kraftschlüssig mittels eigens hierfür entwickelter Halterung an der ProTec 121 befestigt. Die Gesamthöhe der Konstruktion, bestehend aus ProTec 121 und Aufsatzzaun, beträgt 1,50 m. ProTec 121 Sicht- und Übersteigschutz Eine weitere Neuentwicklung, der Sicht- und Übersteigschutz, komplettiert die Serie. Er schützt Arbeitskräfte im Baustellenbereich wirksam vor Splitt, Steinschlägen oder Sprühnebel des vorbeifahrenden Verkehrs. Der rollende Verkehr wird zudem nicht von den hinter dem Sichtschutz stattfindenden Arbeiten abgelenkt. In einer weiteren Anfahrserie wurde – ebenfalls an unserer mobilen Schutzwand Pro- Tec 121 – der Sicht- und Übersteigschutz mit einer Gesamthöhe von 1,15 m nach den Vorgaben der DIN EN 1317 mit der Aufhaltestufe T3 erfolgreich getestet. Die mobile Schutzwand ProTec 121 mit einer Baubreite von nur 24 cm wurde 2016 von unserer Stahlbauabteilung entwickelt, geprüft und von der Bundesanstalt für Straßenwesen mit der BASt-Prüfnummer 2017 7E 60 als mobile Schutzwand mit der Aufhaltestufe T3 und dem geringsten Wirkungsbereich W1 eingestuft, sowie für den Einsatz nach TL Transportable Schutzeinrichtungen als Baustellenabsicherung freigegeben. Die neuen geprüften Komponenten, Aufsatzzaun sowie Sicht- und Übersteigschutz, bieten die perfekte Ergänzung des Systems. 2 Mobiler Mast für Ampeln und Kabelüberspannung 3 • DeuSat 2019: Rückblick • IRF – Better roads. Better worlds. • Zusatzmodul für AmpelTools Mobile Masten sind zum Aufbau temporärer Ampelanlagen an größeren Kreuzungen unerlässlich. Sie dienen als standfeste Ampelmaste für Hochsignale und je nach Ausführung auch zur Anbringung von Überkopfsignalen. Zusätzlich sorgen sie für eine sichere Kabelüberspannung weit oberhalb der Reichweite von Fußgängern oder Fahrzeugen. Gemäß den Technischen Lieferbedingungen für transportable Lichtsignalanlagen (TL-LSA) sind bei Kabelüberspannungen mindestens 5 m Durchfahrtshöhe bis 50 Volt und mindestens 6 m bei höheren Spannungen, wie z. B. 230 V Netzspannung, vorzusehen. Jetzt bis zu 7,90 m Höhe! 4 • Fahrbare Absperrtafel SM 10 • Schrankenanlage mit Ampel • Hessentag 2019 • Großbaustelle Elbtunnel • AVS International Der mobile Dreh- und Kippmast aus dem Hause Berghaus ermöglicht das schnelle und standsichere Aufstellen eines stabilen Ampel-Signalmastes mit Hochsignalen. Montiert man eine Quertraverse mit 4 oder 6 m Länge als seitlichen Ausleger aus unserem Zubehör, so lassen sich Ampelsignalgeber gezielt über Fahrspuren platzieren – auch zur Fahrstreifensignalisierung. Durch das neue Aufsatzelement wird der bisherige Steckmast von 6 Meter erheblich verlängert und die Kabelüberspannung kann in bis zu 7,90 m Meter Höhe erfolgen. Ideal z. B. für Überspannung von Kabeln über den Fahrdraht (Oberleitung) der Straßenbahn. Schnell und unkompliziert lässt sich der Dreh- und Kippmast für die unterschiedlichen Einsatzbereiche aufstellen. Der Platzbedarf beträgt lediglich 1,20 x 1,20 m Grundfläche und der Standfuß ist mit montiertem Rohrunterteil nur ca. 2 m hoch. Dieses transportable und steckbare Mastsystem ist sehr beliebt, weil keine tonnenschweren Betonsockel erforderlich sind. Falls notwendig kann sogar per Hand aufgebaut werden. Je nach Verwendung werden einfach bis zu 32 Stück handelsübliche K1-Fußplatten zur Beschwerung in die entsprechenden Aufnahmen des Standfußes gelegt und gegen Diebstahl gesichert. Wenn ausreichend Platz zur Verfügung steht, kann der Aufbau natürlich auch mit Hubwagen, Stapler oder Ladekran erfolgen. Berechnungen der Statik liegen für viele Anwendungen vor: so z. B. zur Aufstellung von temporären Ampelmasten und Hochsignalen in unterschiedlicher Anzahl und Höhen – mit oder ohne seitlichem Ausleger sowie zur Kabelüberspannung in größerer Höhe und für weitere Strecken. Der Dreh- und Kippmast eignet sich zudem ideal als standsicherer Mast für unsere Höhenmessanlage oder als Lichtmast für eine großflächige Ausleuchtung.

Kataloge und Broschüren / Catalogues and Broschures

Product Catalogue 2018-2020
MPB 44 M/S – mobiles Ampelsystem für bis zu 12 Gruppen.
FG 2 – 12 V / 230 V – die mobile Fußgänger-Signalanlage.
Signalanlage MPB 4400 – eine Ampel für „alle Fälle“.
Signalanlage MPB 3400 – erweiterbar bis zur Kreuzung.
Signalanlage MPB 3200 – die preiswerte Funkampel.
Signalanlage MPB 1400 – die preiswerte Baustellenampel.