Aufrufe
vor 1 Jahr

Berghaus News Ausgabe 54

  • Text
  • Berghaus
  • Mobile
  • Mobilen
  • Verkehrssicherung
  • Linienbusse
  • Overath
  • Einsatz
  • Norbert
  • Kollegen
  • Eikel
Aktuelle News über Verkehrstechnik und Verkehrsabsicherung auf Baustellen.

Berghaus News Ausgabe

Ausgabe 54 | Dezember 2016 / Januar 2017 BERGHAUSNEWS Verkehrstechnik • Mobile Schutzwände Inhalt auf einen Blick Neu: Überkopf-Signalisation mit Berghaus TOP-LED 02 • Jetzt anmelden: Ampelschulungen 2017 • 160 Jahre im Dienst der Verkehrssicherheit • Neues Berghaus-Logo 03 04 • Fortsetzung von Seite 1: Überkopf- Signalisation mit Berghaus TOP-LED • Mobile Baustellen-Ampelsteuerung mit Schrankenanlage für Linienbusse • Mobile Ampelsteuergeräte EPB 24 im Einsatz • DeuSAT – wir stellen aus! • Pilotprojekt in NRW: Wechselverkehrsführung für Rushhour auf Baustelle A1 Kollege Norbert Eikel in Ruhestand verabschiedet Herzlich wurde Norbert Eikel von seinen Kolleginnen und Kollegen sowie den Geschäftsführern Dieter Berghaus, Axel Keller und Andreas Schwingeler in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Ende August verabschiedete die Belegschaft der AVS Overath GmbH ihren langjährigen Kollegen Norbert Eikel in den wohlverdienten Ruhestand. Viele Jahre war Dipl.-Ing. Norbert Eikel erst als Bauleiter und dann als Kalkulator von professionellen Verkehrssicherungsdienstleistungen bei der AVS tätig. Sehr geschätzt wurde er im Kollegenkreis für seine ruhige Art und sein umfangreiches Fachwissen. So war es ihm stets ein besonderes Anliegen, dass AVS-Monteure und Bauleiter für ihre verantwortungsvollen Aufgaben auch hervorragend geschult und weitergebildet werden. Bei Kaffee und Kuchen verabschiedete sich Norbert Eikel am letzten Arbeitstag von seinen Kollegen, die ihm in den Jahren zu Freunden geworden waren, augenzwinkernd mit einem Zille-Zitat: „ Wie herrlich ist es, nichts zu tun und dann vom Nichtstun auszuruhn.“ In diesem Sinne wünscht das gesamte Team der AVS für den neuen Lebensabschnitt alles Gute und ganz viel Zeit für’ s „Nichtstun“! Gerade bei Tagesbaustellen auf mehrspurigen Straßen und Autobahnen ist es für eine sichere Verkehrsführung wichtig, Verkehrsteilnehmer deutlich auf die geänderte Situation und bevorstehende Baumaßnahme aufmerksam zu machen. Leider werden temporäre Beschilderungen und selbst LED-Vorwarntafeln, die am rechten Fahrbahnrand stehen, oft übersehen, da sie durch vorbeifahrenden Schwerlastverkehr abgedeckt werden. Die mobile Überkopf-Signalisation unseres Berghaus TOP-LED macht lichtstark mit LED-Technik und in sechs Meter Höhe über der Fahrbahn aktiv auf die vorausliegende Gefahrenstelle aufmerksam. So werden auch Verkehrsteilnehmer auf der linken und mittleren Fahrbahn gewarnt, deren Sicht auf die herkömmliche Vorwarntafel auf dem Seitenstreifen durch rechtsfahrende LKW verdeckt ist. Die Überkopf-Warnung erfolgt über große Entfernung, weithin sichtbar über die Dächer der LKW hinweg, was sich positiv auf die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer und dasArbeitspersonal an der Gefahrenstelle auswirkt. Zusätzlich zur seitlichen LED-Vorwarntafel können auf der großen, quer angebrachten Überkopf-LED-Tafel vielfältige Verkehrszeichen, Texte, Informationen und bewegteAnimationen wiedergegeben werden. Wie von unseren LED-Vorwarntafeln gewohnt, steht dem Anwender direkt am Gerät oder der Funkfernbedienung eine große Bibliothek zur Verfügung, die einfach mit selbst erstellten Texten, Symbolen und Animationen ergänzt werden kann. Bei Berghaus TOP- LED kann die komplette Fläche der durchgehenden Überkopf-LED-Tafel genutzt werden, was eine Signalisierung auch für mehr als nur zwei Fahrspuren möglich macht. Lesen Sie bitte weiter auf Seite 3. Mobile Breiten-Messanlage für Schwertransporte Foto vom Aufbau der mobilen Breiten-Messanlage auf der A2. In den Baustellenbereich einfahrende überbreite Fahrzeuge werden durch die Überkopfdetektoren zuverlässig erkannt und die Zufahrten der Anschlussstellen Langenhagen und Bothfeld automatisch mit LED-Wechsel-Lichtzeichen temporär gesperrt. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hat im Zuge der Baumaßnahmen für die Erneuerung der Fahrbahndecke auf der Autobahn 2 im Bereich Hannover unter anderem die Aufstellung einer Breitenmessanlage ausgeschrieben. So haben wir mit unserem Partnerunternehmen, der MIS GmbH – mobile Informationssysteme, vor den Anschlussstellen Langenhagen und Bothfeld in Fahrtrichtung Berlin temporär zwei Auslegermasten mit Überkopfdetektoren und dazugehöriger Steuerung errichtet. Ebenso wurden an beiden Anschlussstellen LED-Informationstafeln zur bedarfsweisen Verkehrssteuerung mit mobilen Betonfundamenten aufgestellt. Sobald ein überbreites Fahrzeug den Messquerschnitt durchfährt, wird dieses von den Detektoren erfasst. Für eine definierte Zeit werden nun die LED-Informationstafeln an den oben genannten Anschlussstellen automatisch angesteuert und sperren die beiden Zufahrten auf die Autobahn. So können die überbreiten Schwertransporte den eingeengten Baustellenbereich sicher durchqueren und werden nicht noch zusätzlich durch auffahrende, einfädelnde Fahrzeuge beeinflusst.

Kataloge und Broschüren / Catalogues and Broschures

Mobile Ampelanlagen – eine Übersicht.
Signalanlage MPB 1400 – die preiswerte Baustellenampel.