Aufrufe
vor 11 Monaten

Berghaus News Ausgabe 52

  • Text
  • Protec
  • Berghaus
  • Mobile
  • Schutzwand
  • Mobilen
  • Meter
  • Verkehrsabsicherung
  • April
  • Professionelle
  • Verkehrssicherung

Berghaus News Ausgabe

Ausgabe 52 | März / April 2016 BERGHAUSNEWS Verkehrstechnik • mobile Schutzwände 5. 6. 7. 8. APRIL 2016 Inhalt auf einen Blick Neu: Sichere Stadtbaustellen mit ProTec 50 City 02 Zur Intertraffic 2016 in Amsterdam • Übersicht: Sicher durch Baustellen mit mobilen ProTec-Schutzwänden • Perfekt geregelt: Mobile Ampeltechnik von Berghaus auf einen Blick 03 • Messeneuheit: Mobiles dezentrales Ampel- Steuergerätesystem EPB 24 • Neuer Berghaus-Produktkatalog 2016 / 2017 • 120 Jahre im Dienst der Verkehrssicherheit 04 • Professionelle Verkehrsabsicherung natürlich mit AVS – Ihrem Service-Partner Nummer 1 • BAB 2: Schneller Umbau von 10 km Schutzwand • Berghaus schult rund 100 Ampelfachleute Ihre Eintrittskarte zur INTERTRAFFIC 2016 Die neue mobile Schutzwand ProTec 50 City ist die ideale Wahl für professionelle Verkehrsabsicherung im innerstädtischen Bereich. Handliche Elemente von 2 Meter Länge und das Eigengewicht von lediglich 23,5 kg pro Meter sind ideal für einen flexiblen Einsatz. Als Messeneuheit stellen wir zur INTERTRAFFIC in Amsterdam erstmalig den neusten Zuwachs der ProTec- Familie vor: ProTec 50 City. Hierbei handelt es sich um die „handliche“ Variante der bewährten mobilen Schutzwand ProTec 50 – optimal ausgelegt auf den Einsatz im innerstädtischen Bereich. Wie bei allen ProTec-Schutzwänden sind auf jeder Seite im oberen und unteren Bereich Reflektoren in regelmäßigen Abständen befestigt, so dass auf eine zusätzliche gelbe Fahrbahnmarkierung parallel zur Wand verzichtet werden kann. Der großflächige Wasserdurchlass verhindert ein gefährliches Anstauen von Regenwasser. Das geringe Eigengewicht von lediglich 23,5 kg pro Meter und die gut zu handhabende Elementlänge von 2 Meter macht diese Schutzwand besonders „Citytauglich“. Die planungsrelevante Breite von nur 10 cm ist damit schmaler als eine Fahrbahnmarkierungslinie. Obwohl zur Aufstellung innerorts gedacht, wurde die ProTec 50 City erfolgreich unter den gleichen strengen Bedingungen der DIN EN 1317 wie zum Einsatz auf Autobahnen getestet. Die Anfahrtests mit 80 km/h meistert die ProTec 50 City ohne jegliche Bodenverankerung mit Aufhaltestufe T1, Wirkungsbereich W2 bei idealerAnprallheftigkeitsstufe “A”. Man sollte bei diesen sehr guten Testergebnissen zusätzlich bedenken, dass bei Baumaßnahmen im innerstädtischen Bereich die Geschwindigkeit des Verkehrs deutlich geringer, nämlich meist auf nur 30 km/h begrenzt ist. Diese herabgesetzte Geschwindigkeit kann sich im Falle eines Anfahrens an der Schutzeinrichtung nur noch positiver auf den Sicherheitsaspekt für Verkehrsteilnehmer und Arbeitskräfte im Baustellenbereich auswirken. Die schmale Schutzwand ProTec 50 City ist die ideale Wahl für professionelle Verkehrsabsicherung im innerstädtischen Bereich. Egal für welchen Einsatzbereich – mit mobilen Schutzwänden der ProTec-Familie sind Sie immer auf der sicheren Seite! Neu: Baustellenwartung mit Service Control GPS Planen Sie einen Besuch der INTERTRAFFIC in Amsterdam und möchten sich an unserem Messestand über die Produktneuheiten von Berghaus Verkehrstechnik und AVS Verkehrssicherung informieren? Dann übernehmen wir gerne Ihren Eintritt und laden Sie herzlich zum Besuch ein, denn für unsere treuen Kunden halten wir auch im Messejahr 2016 wieder Freikarten bereit. Möchten Sie unsere freundliche Einladung annehmen? Dann registrieren Sie sich bis zum 28. März bitte kostenlos über den Anmeldelink auf unserer Homepage berghaus-verkehrstechnik.de direkt beim Messeveranstalter RAI. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Messestand 01.410 in Halle 1! Bei Online-Registrierung nach dem 28. März oder bei späterer Anmeldung ohne Ausstellereinladung wird ein Eintrittspreis in Höhe von 40 € erhoben. An den Messetagen wären vor Ort 70 € pro Person an RAI zu entrichten. Mit innovativer Technik im noch handlicheren Design stellen wir pünktlich zur INTERTRAFFIC den neuen Service Control GPS vor. Mit Service-Control GPS gelingt die umfassende Überprüfung aller in Punkt 7 (6) der ZTV-SA 97 geforderten Wartungskriterien im Handumdrehen. Ihre täglichen Kontrollfahrten werden zuverlässig erfasst. Sie erhalten eine unverfälschbare Dokumentation mit Datum, exakter Uhrzeit, Koordinaten (GPS) und ausgeführten Arbeiten. So können Sie jederzeit verlässlich belegen, dass und wann Sie Ihrer Kontrollpflicht nachgekommen sind und Verkehrsschilder, Markierungen, Leitelemente, Verkehrs-, Beleuchtungs- und Schutzeinrichtungen zweifelsfrei auf der Baustelle überprüft haben. Bei jeder Kontrolle wird über das Menü der jeweilige IST-Zustand der Verkehrsabsicherung erfasst und die im Rahmen der Wartung durchgeführten Arbeiten elektronisch dokumentiert. Mit Service Control GPS können ebenso Auftraggeber oder anordnende Straßenbaubehörden einen verlässli- Exakte Dokumentation Ihrer Baustellenwartung chen Nachweis erhalten, dass die vorgegebenen Kontrollen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht regelmäßig vor Ort erbracht wurden. Der neue handliche Service Control GPS ist in einem robusten Gehäuse der Schutzart IP 65 untergebracht. Sein innovatives OLED-Grafikdisplay bietet stets eine hervorragende Lesbarkeit. Übersichtlich werden Ladestatus und empfangene Satelliten-Signalstärke angezeigt. Das eingebaute Uhren- und GPS-Modul dient zur präzisen Standortbestimmung. Der RFID-Leser liest auch die bisher verwendeten Berghaus-Baustellen- Erkennungschips ein – somit fällt ein Umstieg auf das neue System leicht. Die Bedienung des Service Control GPS erfolgt intuitiv über vier Softkeys. Bis zu 499 Wartungen können abgelegt werden. Datenspeicher und Ausdruck sind fälschungssicher digital signiert. Der LiPo-Hochleistungsakku sorgt für lange Betriebszeiten. Als Zubehör ist ein KFZ-Ladegerät mit Aufnahmehalter lieferbar, so erhält der Service Control GPS einen festen Platz im Wartungsfahrzeug und ist stets einsatzbereit.

Kataloge und Broschüren / Catalogues and Broschures

Mobile Ampelanlagen – eine Übersicht.
Signalanlage MPB 1400 – die preiswerte Baustellenampel.